Johann im Auftrag des guten Geschmacks: Das Schweizer Käsefondue

Foto Käsefondue mit Champagnerflasche (leider leer!)

Während seines Studiums der Gastronomischen Wissenschaften in Italien hat Johann viel über den guten Geschmack gelernt. Auf den muss er jetzt vertrauen: Als TastyBox Foodscout wählt er die Genüsse aus, die Ihr in der TastyBox findet.  Was Johann während seines Studiums so verkostet hat, welches Rezept er für Käsefondue empfiehlt und warum Johann bei der Spaghetti Verkostung zu Loriot mutiert – bitteschön:

Wer Käse isst…

…redet auch solchen, deshalb bleibt mir nur, über ihn zu schreiben. In den letzten Monaten meines Studiums musste ich mich durch viele, sehr viel Verkostungen durcharbeiten: Wein, Fleisch, Wildkräuter und die Trüffel; Schokolade, Whiskey und Espresso. Was bleibt hängen bei solchen Verkostungen? Die Spaghetti auf der Stirn? Das Fleisch zwischen den Zähnen? Der Zigarrenrauch im Hemd?
Nein! Wirklich hängen bleibt der Duft von köstlichen Käse: So unterschiedlich sind die Gerüche, so facettenreich bieten sich Texturen, so farbenfroh sind die Schimmelkulturen. Ich liebe Käse!
Cheddar, Gruyère, Parmesan und Pecorino; Roquefort, Saint Albray und Tomme de Savoie; Mozzarella; Feta, Brie und Emmentaler ich kann einfach nicht widerstehen. Dem „Casu Marzu“ = Sardischer Madenkäse, muss ich zeitnah einen eigenen Beitrag widmen.

Aber mein absoluter Favorit ist und bleibt: Das Käsefondue.

In der Schweiz muss man immer flüssig sein, das gilt wohl auch für den Käse. Für das Fondue bevorzuge ich einen Mix aus Greyerzer, Schweizer Emmentaler und Vacherin Fribourgeois und Kirschwasser. Das genaue Rezept könnt ihr dann in „Asterix bei den Schweizern“ nachlesen. Mein Tipp: Am besten schmeckt das Fondue natürlich vor Ort, in den Bergen im eigenen Chalet im Tessin. Gemütlich. Mit etwas Glück triffst Du hier dann den Uli oder den Boris oder gleich beide. Und dann, dann hörst Du ganz bestimmt: noch mehr…
Advertisements

0 Responses to “Johann im Auftrag des guten Geschmacks: Das Schweizer Käsefondue”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Über uns

Wir finden bodenständige, unabhängig produzierte Lebensmittel aus kleinen Manufakturen viel spannender – handgemacht, ehrlich, geschmacksintensiv! Echte Raritäten eben.

E-Mail: service@tastybox.de
Tel: +49 89-3796-9598
Website: www.tastybox.de.de

Folgt uns via Twitter!