Gratiniertes Grünkern-Steinpilz-Risotto

Gratiniertes Grünkern-Steinpilz-Risotto

Gratiniertes Grünkern-Steinpilz-Risotto
(Foto: Ingeborg Pils)

Aus der TastyBox im August:

Kulinarische Schätze: Grünkern, der jahrelang in der Schatzkiste schlummerte und schon fast vergessen war, Ziegenkäse von glücklichen, behornten Ziegen, Sahne aus frischer Heumilch aus dem Allgäu, getrocknete Steinpilze und und und… Fein kombiniert zaubert Ihr Euch so ein Risotto auf den Teller!

Zutaten (für 2 Personen):


Die getrockneten Steinpilze waschen. In eine Schüssel legen und 300 ml heißes (nicht kochendes) Wasser angießen. Pilze 1 Stunden quellen lassen.

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Möhre schälen, die Selleriestangen putzen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Möhre und Sellerie in möglichst kleine Würfel schneiden.

2 EL Mandelöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie unter Rühren einige Minuten dünsten. Den Grünkern untermischen und kurz anschwitzen. 250 ml Wasser angießen, 2 TL gekörnte Brühe unterrühren, das Lorbeerblatt einlegen. Zum Kochen bringen. Knapp 1 Stunde zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Die Steinpilze durch ein Haarsieb abgießen, dabei das Einweichwasser auffangen. Die Pilze kurz unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen und grob hacken. Etwa 1/3 des Ziegenkäses fein reiben, den Rest in kleine Würfel schneiden.

Die Steinpilze und die Käsewürfel unter den Grünkern mischen, das Lorbeerblatt entfernen. Risotto mit Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken, 2 EL gehackte Petersilie unterrühren. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

Die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch bis auf einen ca. 1 cm dicken Rand herausschälen. Die Zucchinihälften nebeneinander in eine mit Öl ausgestrichene Auflaufform setzen und mit dem Grünkernrisotto füllen. Mit dem geriebenen Ziegenkäse bestreuen und mit dem restlichen Mandelöl beträufeln. Das Steinpilz-Einweichwasser angießen. Die Zucchini im heißen Ofen ca. 30 Minuten überbacken.

Zucchini auf 2 vorgewärmte Teller setzen. Die Garflüssigkeit in einen kleinen Topf umfüllen und die Sahne einrühren. Mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken und mit dem Stabmixer schaumig aufmixen. Die Sauce um die Zucchini verteilen, mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Guten Appetit,
Dein TastyBox Team!

Advertisements

0 Responses to “Gratiniertes Grünkern-Steinpilz-Risotto”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Über uns

Wir finden bodenständige, unabhängig produzierte Lebensmittel aus kleinen Manufakturen viel spannender – handgemacht, ehrlich, geschmacksintensiv! Echte Raritäten eben.

E-Mail: service@tastybox.de
Tel: +49 89-3796-9598
Website: www.tastybox.de.de

Folgt uns via Twitter!

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.