Schellfisch auf Süßkartoffeln aus dem Rauch mit Orangenbutter

Schellfisch auf Süßkartoffeln aus dem Rauch mit Orangenbutter
(Bild: Ingeborg Pils)

Aus der TastyBox im Juni

für 2 Personen

Das Essen dieser TastyBox kam komplett aus der Tüte. Skandal? Nein- Hochgenuss! Genauer gesagt, aus dem Savu Räucherbeutel. Savu ist Finnisch und heißt auf Deutsch „Rauch“. Das Garen im Räucherbeutel ist die einfachste Methode, um Fisch, Geflügel, Fleisch und Gemüse im Ofen  einen feinen, natürlichen Rauchgeschmack zu verleihen. Mit dem marokkanischen Gewürz Ras-el-Hanout und der Orangenbutter verleihen wir dem Schellfisch einen Hauch Orient.

Zutaten:

  • 2 x 200 g Schellfisch
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Süßkartoffel, ca. 300 g
  • 200 g Möhren
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1–2 TL Ras-el-Hanout (Madavanilla)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 60 g zimmerwarme Butter
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer bei Bedarf
  • Salz

Den Backofen auf 250 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Fisch waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Eine Orangenhälfte auspressen. Die Butter mit der Orangenschale, dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote, 2 EL Orangsaft, Cayennepfeffer und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Im Kühlschrank kalt stellen. Die Süßkartoffel, die Möhren und die Zwiebel schälen, die Zucchini waschen und trockentupfen. Alles in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben und mit der abgeriebenen Schale von 1 Zitrone, Salz und Pfeffer vermischen.

Das Gemüse in den Räucherbeutel füllen und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Achtung: Die Seite mit der Aufschrift „This Side down“ muss unbedingt unten sein. Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite auf das Gemüse in den Räucherbeutel legen. Die Lorbeerblätter zufügen. Das offene Ende des Räucherbeutels durch zweimaliges Einschlagen gut verschließen. Den gefüllten Räucherbeutel mit der Aufschrift „This Side down“ auf den Rost legen. Auf der untersten Schiene im heißen Ofen 15 Minuten garen (siehe Anleitung auf der Packung). Danach die Hitze auf 200 Grad reduzieren und weitere 5 Minuten garen. Den Beutel aus dem Ofen nehmen und 5–10 Minuten ruhen lassen. Anschließend an der Oberseite aufschneiden. Den Fisch mit dem Gemüse und der Orangebutter portionsweise anrichten.  

Rezept von Kochbuchautorin Ingeborg Pils

Advertisements

0 Responses to “Schellfisch auf Süßkartoffeln aus dem Rauch mit Orangenbutter”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Über uns

Wir finden bodenständige, unabhängig produzierte Lebensmittel aus kleinen Manufakturen viel spannender – handgemacht, ehrlich, geschmacksintensiv! Echte Raritäten eben.

E-Mail: service@tastybox.de
Tel: +49 89-3796-9598
Website: www.tastybox.de.de

Folgt uns via Twitter!