Bodenseefelchen mit Alp-Linsen und Basilikumpüree

Bodenseefelchen mit Alp-Linsen und Basilikumpüree (Bild:FoodieSquare)

Aus der TastyBox im Januar

Für 2 Personen

Für dieses Gericht bekamen wir frische Bodenseefelchen von der Fischerei Stohr am Bodensee. Auch eine Forelle würde sich hervorragend eignen. Das Gericht ist wunderbar leicht und bekommt durch die Linsen einen Hauch Herbstromantik. Pefekt für einen lauen Sommerabend!

Zutaten:

  • 150 g Alb-Linsen
  • 2 EL Butterschmalz (ersatzweise Pflanzenöl)
  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • 1 Stange Staudensellerie, fein gewürfelt
  • 1 Karotte, fein gewürfelt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Balsamico-Essig (ersatzweise Weinessig)
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 ml Milch
  • 50 g Schlagsahne
  • 700 g Bodenseefelchen mit Haut, küchenfertig
  • Zitronensaft
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Mehl zum Wenden

Linsen

Die Linsen in reichlich kochendem Wasser zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. 1 Teelöffel Butterschmalz (Öl) in einem Topf erhitzen und die Schalotte darin glasig werden lassen. Die Staudensellerie und die Karotte zufügen und anschwitzen. Die Linsen untermischen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig süßsauer abschmecken. Warm halten.

Püree

Die Kartoffeln waschen, schälen und  vierteln. In leicht gesalzenem Wasser 25 Minuten gar kochen. Inzwischen die Basilikumblättchen klein hacken, mit der Milch und der Sahne vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln abgießen, zur Basilikumsahne geben und das Ganze zu Püree zerstampfen.

Fisch

Die Felchen innen und außen salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und in die Bauchhöhlen der Fische legen. Die Fische im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Das restliche Butterschmalz (Öl) in einer großen Pfanne erhitzen und die Fische darin auf jeder Seite 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Die Linsen, das Püree und den Fisch auf zwei Tellern anrichten.

Rezept von Kochbuchautorin Ingeborg Pils

0 Responses to “Bodenseefelchen mit Alp-Linsen und Basilikumpüree”



  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Über uns

Wir finden bodenständige, unabhängig produzierte Lebensmittel aus kleinen Manufakturen viel spannender – handgemacht, ehrlich, geschmacksintensiv! Echte Raritäten eben.

E-Mail: service@tastybox.de
Tel: +49 89-3796-9598
Website: www.tastybox.de.de

Folgt uns via Twitter!


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 447 Followern an